Armin Mueller-Stahl

Geboren 1930. Schauspieler, Maler, Grafiker, Musiker, Drehbuchautor, Regisseur, Schriftsteller. Charakterdarsteller in der DDR, 1980 nach Westdeutschland geflüchtet. Goße Erfolge u.a. in Fassbinder-Filmen. Seit 1989 in den USA erfolgreich.

Armin Mueller-Stahl gehört ohne Zweifel zu den klassischen künstlerischen Mehrfachbegabungen der deutschen Kulturgeschichte wie Hermann Hesse, Ernst Barlach, Oskar Kokoschka und Günter Grass, um nur einige wenige zu nennen. Man muss Mueller-Stahl als den bedeutendsten lebenden deutschen Schauspieler bezeichnen. Er ist Schauspieler, studierter Konzertgeiger und er sagt von sich: Das Schreiben, Malen, Musizieren und die Schauspielerei gehören für mich einfach zusammen. Dies gilt für ihn seit mehr als fünfzig Jahren, doch die Bedeutung seines bildnerischen Werks wurde von einem größeren Fachpublikum und der Kunstkritik erstmals in der Frühjahrsausstellung 2001 im Filmmuseum Babelsberg, Potsdam, wahrgenommen. Diese biografischen Bilderwelten kommen einer Sensation gleich und wir sind stolz, Ihnen seine hochemotionalen, großartigen Arbeiten vorstellen zu können, die ungeheuer faszinieren und beeindrucken.

Ihre Liste enthält 32 Objekte:

Zeitfür Kunst

0 Artikel im Warenkorb